05.12.2015

DANKE! Ein Herz für Kinder unterstützt Tansania Projekt mit neuen OP-Geräten

Ein Herz für Kinder ermöglicht durch großzügige Spende ein kontinuierliches Engagement von INTERPLAST Germany im St. Benedict`s Mission Hospital, Ndanda, Tansania. INTERPLAST Germany hat sich für das Engagement im Rahmen der ZDF Spenden Gala – Ein Herz für Kinder 2015 bedankt.

INTERPLAST Germany besuchte das St. Benedict`s Ndanda Mission Hospital in Ndanda im September 2014 zum ersten Mal und war von der Hilfsbedürftigkeit der vielen Kinder in der ländlichen Region Tansanias überwältigt.

Dort operierte das Team 10 Tage lang unter äußerst riskanten Bedingungen, da die Operations- und Anästhesie-Ausrüstung vor Ort sehr dürftig war. Täglich wurden weitere Kinder vorgestellt und allein die Warteliste würde schon einen nächsten zweiwöchigen Einsatz ausfüllen. Für eine längerfristige Unterstützung muss aber dringend eine Aufrüstung der materiellen Ausstattung des Operationssaals und der Anästhesie erfolgen, um die Arbeiten vor Ort sicherer zu gestalten.

Dieser nächste Einsatz hat nun im Herbst 2015 stattgefunden und auch die benötigten Geräte konnten dank einer großzügigen Spende von „Ein Herz für Kinder“ realisiert werden. Dr. André Borsche von INTERPLAST Germany: „Herzlichen Dank!  Jetzt ist es tatsächlich Wirklichkeit geworden!  Die große Spende von „Ein Herz für Kinder“ für das Ndanda Hopsital in Tanzania ist sicher eingetroffen und die Instrumente und Geräte werden für den Gebrauch vor Ort installiert. Eine deutsche Anästhesistin koordinierte die Einweisung des Personals in die Anwendung der Gerätschaften.“

Bei diesem Einsatz wurden so 104 Operationen an 71 Patienten in 2 Wochen durchgeführt.

Mehr Informationen zu dem Einsatz gibt es in dem Einsatzbericht Tansania 2015.
Einsatzbericht 2015 - Tansania


zurück