„Eines jeden Engagement ist gefordert – und jeder am besten in seinem Metier“

So faßt der Plastische Chirurg Dr. André Borsche, Bad Kreuznach, die Motivation von INTERPLAST-Germany e.V., zusammen. Getragen von diesem Leitmotiv helfen Mediziner jährlich über 2 000 Patienten mit angeborenen oder erworbenen Defekten durch plastisch-chirurgische Operationen in Ländern der Dritten Welt.
Ihr persönlicher und unentgeltlicher Einsatz hilft jenen, die dort ohnehin mit denkbar geringen Chancen geboren werden, beziehungsweise leben. Sie sollen wenigstens körperlich-funktional den Anforderungen des täglichen Lebens 
gewachsen sein.

Unsere Spezialisten

Die Mitglieder der Operationsteams sind Spezialisten aus ganz Europa, die gezielt dort eingesetzt werden, wo diese hoch entwickelte Hilfe noch 
nicht vorhanden ist. Sie engagieren sich unentgeltlich, in der Regel während Ihrer Urlaubszeit für  INTERPLAST-GERMANY. Mit ihrer kompetenten und menschlichen Art gewinnen sie schnell Vertrauen vor Ort und die Herzen der 
zu operierenden Patienten. In vielen Einsätzen rund um die Welt haben sie unzähligen schwer entstellten Kindern durch eine plastische Operation geholfen, denen nun die Welt wie uns anderen offen steht. Durch die Hilfe vor Ort werden bei den einheimischen Ärzten Interesse geweckt und Kenntnisse vermittelt, so dass sie manche Probleme künftig selbst lösen können.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Die Kosten für eine Operation betragen ca. 150,– €. Dies ist einerseits möglich, weil die Krankenhauskosten in diesen Ländern deutlich geringer sind, andererseits weil z.T. medizinische Ausrüstung, Nahtmaterial und Narkose-
mittel von pharmazeutischen Firmen gespendet werden. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende oder werden Sie Fördermitglied bei  INTERPLAST-GERMANY. Durch Ihre Beitragszahlung helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, anderen 
zu helfen.
INTERPLAST informiert Sie regelmäßig über die geleistete Arbeit in seinem Jahresheft. Sie haben so immer einen detaillierten Überblick darüber, was mit Ihrer Spende passiert. Selbstverständlich ist Ihre Spende steuerlich absetz-
bar und Sie gehen natürlich mit Ihrem Beitritt keinerlei Verpflichtungen ein: Sie können jederzeit als  INTERPLAST-GERMANY-Mitglied wieder austreten.

Presse

27.09.2017

Welch ein Konzert! – Eindrücke zum Benefizkonzert in der Diakoniekirche

Am Samstagabend, 23. September, verwandelten die Sängerin Maryna Bense, die Querflötistin Petra...

Kat: Presse

21.09.2017

Es hat alles sehr gut geklappt – Raisa und Shamsuddin zurück in Afghanistan

Ein Bericht von Markus Dewender von Kinder brauchen uns e. V. - über die Rückkehr der beiden...

Kat: Eigene Mitteilungen

05.09.2017

Weitermachen, bis es endlich gut wird, auch wenn es 14 Monate dauert

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Kabul drohte ihm die Amputation des Beines, der Knocheninfekt...

Kat: Eigene Mitteilungen

04.09.2017

Aibike (7) - Das Mondengelchen aus Kirgisien

Wir behandeln im Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach derzeit Aibike aus Kirgisien, die vor einigen...